Über mich

Hallo liebe Besucher,

 

ich bin der Kim & hier erfahrt ihr ein wenig von mir und meinem Lebenslauf.

Zuerst einmal, warum habe ich eine eigene Homepage über mich?

 

Nun, ich brauchte vor einigen Jahren eine einfache Emailadresse, da bot sich der eigene Name an. Einfach zu merken und für kleines Geld gab es hier nun auch noch eine Homepage inkl. Webspace. Daher meoine Homepage, die ich immerzu mit ein paar Dingen fülle, die mir spontan einfallen.

 

Jetzt zu mir, ich bin junge 28 Jahre und 1988 in Engelskirchen geboren worden. Aufgewachsen bin ich im schönen ländlichen Reichshof Brüchermühle.

Hier habe ich meine Kindheit genossen und hier und dort etwas gejobbt für meinen Führerschein. In meiner Freizeit war ich gerne in der Freiwilligen Feuerwehr Heischeid & wurde hier mit meinem 18ten Lebensjahr in die aktive Wehr übernommen und fuhr ab da die Feuerwehreinsätze mit.

 

Der ein oder andere Einsatz ist hängen geblieben im Kopf, aber das gehört dazu! In den letzten Jahren war ich somit durch Wohnortwechsel Mitglied der Feuerwehren Waldbröl, Bochum & Meinerzhagen. Mit dem 18ten Lebensjahr ging für mich ebenso der Ernst des Lebens los & ich begann meine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik mit Schwerpunkt Kanalbetrieb bei den Stadtentwässerungsbetrieben Köln AöR.

 

Nach meiner Ausbildung begann ich als Monteur für Kleinkläranlagen in einem kleinen Familienbetrieb in Hattingen. Im Anschluss habe ich zwei Jahre für die Gelsenwasser AG auf der Raffinerie von BP als Fachkraft gearbeitet & die neue Kläranlage in Betrieb nehmen dürfen. Um meine Erfahrungen nun weiter auszudehnen, habe ich mich nach diesen 2 Jahren dazu entschlossen zur Remondis Aqua nach Mönchengladbach zu wechseln und dort als Fachkraft die neue Biogas-Kläranlage der Brauerei Oettinger in Betrieb zu nehmen.Hier bediente ich ebenso noch die Biogasanlage von Valensina & ebenso in Mannheim von Daimler Benz. Nebenher bin ich oft umgezogen und habe hier mein Hobby Feuerwehr nie an den Nagel gehangen. Seit Februar diesen Jahres bin ich endlich zurück im Oberbergischen & habe eine Stellung beim Aggerverband erhaschen können & bin mehr als glücklich darüber. Jedoch läuft hier im Januar 2017 mein Vertrag aus und wird nicht verlängert. ( Man scheint hier keinen Fachkräftemangel zu haben !? ) Nun denn, für alle die sich dies hier nun durchgelesen haben, biete ich mich als aktive, flexible und belastbare Fachkraft für Abwassertechnik mit viel berufserfahrung an. Im Umfeld von Reichshof ( 50 Km ) , gerne können Sie mich bei Interesse anschreiben unter:

 

fachkraft-abwassertechnik@brosien.net

 

Mein zweites großes Hobby, um abzuschalten ist das Angeln. Dies übe ich seit etwa meinem 15 Lebensjahr aus. Mal mit mehr & mal mit weniger Erfolg, es zählt für mich die Ruhe ! Seit 2014 bin ich mit einem sehr guten Freund zusammen glücklicher Fischteichbesitzer und kann mich hier voll und ganz austoben & gewisse dinge ausprobieren , wie man das wasser optimiert oder auch die forellenzucht.

 

Was nun noch kommt, wissen nur die Sterne... Warten wir ab, was ich ergänzen kann...

Liebe Grüße euer Kim.