Schlammeindickung

Mein Beruf

arbeitskleidung-billiger.de

Schlammeindickung

 

Aus dem Nachklärbecken, als Teil der biologischen Abwasserreinigung, wird der Überschussschlamm mit Pumpen abgezogen. Dem Schlamm wird dann ein Großteil seines Wassers entzogen, damit die Aufenthaltszeit im Faulturm optimal ist.

 

Als Hilfsmittel dienen oft flüssige Polymere oder ähnliche Konditionierungsmittel.

 

Das bei der Schlammeindickung anfallende Wasser wird dem Klärprozess wieder zugeführt. ( Prozesswasser )

 





Voreindickung via Entwässerungstrommel
Polymerzugabe vor Entwässerung / Flockung